Mikro-Bluttest auf IgE Allergie-Antikörper

Antigen-Antikörper-Reaktion auf winzigem Raum

Prinzip des ISAC IgE-Test


Auswertung von IgE gegen Allergen-komponenten:


 

Anspruchsvolle Interpretation und gezielte Beratung das Ziel

Neuen Allergenkomponenten in der Atemluft und in Nahrungsmitteln auf der Spur.


Ein neuer Bluttest (ImmunoCAP ISAC®, siehe unter www.vbc-genomics.at) prüft mehr als 100 Einzelallergene auf einem winzigen Objektträger. Hat der Betroffene Allergie-Antikörper (kurz IgE) gebildet, zeigt der Test an, wie stark die Allergiebereitschaft ist. Die Fortschritte der Allergenforschung tragen endlich Früchte.

Von Allergenextrakten zu -molekülen


Bereits seit über hundert Jahren werden Extrakte zur Allergie-Aufklärung verwendet. Sie werden aus Pollen, Milben, Pilzsporen oder dem Fell von Tieren gewonnen. Zunächst nur im Hauttest, seit den 70er Jahren auch zur gezielten Bestimmung von IgE im Blut, waren sie bisher die Grundlage der Allergiediagnostik. Mittlerweile sind die Auslöser von allergischem Schnupfen, Asthma und bei Nahrungsmittelallergie bekannt: Es sind bestimmte Proteine aus den erwähnten Allergenquellen, die sich reinigen und im Labor herstellen lassen. Zur besseren Übersicht und Information für Fachleute wurden große verknüpfte Datenbanken für das Internet entwickelt: z.B. www.allergome.org; www.meduniwien.ac.at/allergens/allfam/

Neuer Labortest für Allergiker

Seit kurzem dienen diese speziellen Einzelkomponenten dazu, IgE-Antikörper im Blut bei Allergikern nachzuweisen, um die Ursache von allergischen Beschwerden aufzuklären. Besonders Betroffene mit vielen Allergenquellen, Personen mit Nahrungsmittelallergie, schweren Reaktionen oder unklaren Allergieauslösern profitieren von dem komplexen Test (ImmunoCAP ISAC®, VBC Genomics Bioscience Research GmbH, Wien und Phadia GmbH, Freiburg; ISAC® steht für „Immuno-Solid-phase Allergen Chip“; www.vbc-genomics.at). Die Auswertung der Ergebnisse kann anspruchsvoll sein. Die anschließende Beratung leistet der erfahrene Allergologe, ein Arzt mit Spezialkenntnissen in Allergiefragen.

Mehr Information dazu unter Aktuelles

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.