Aktuelle Studien

Studie für Hausstaubmilbenallergiker

Leiden Sie an Hausstaub(Milben)-Allergie (allergischer Schnupfen ganzjährig)?

Wir suchen für eine klinische Studie Patienten/innen im Alter 

-       zwischen 12 und 65 Jahren, die seit
-       mindestens seit 1 Jahr unter Hausstaubmilbenallergie leiden,
-       diese durch eine spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung) lindern wollen
-       mit einfacher Tablettenanwendung unter der Zunge (sublingual, “SLIT”)
-       und an einer klinischen Studie teilnehmen möchten

Sie helfen, die Wirksamkeit und Sicherheit einer neuen Milbentablette im Vergleich zu Placebo zu ermitteln.

Weiter Info:
Sie werden 12 Monate lang (kostenfrei) behandelt. Während dieser Zeit sind fachgerechte, ärztliche Untersuchung und Betreuung im Rahmen der Studie gewährleistet. Alle studienbedingten Maßnahmen (Medikamente, Laboruntersuchungen, Patientenberatung) usw.) werden vom Auftraggeber der Studie bezahlt. FachgerFahrtkosten werden ersetzt.

Genauere Auskünfte zur klinischen Studie erhalten Sie von Fr. Wirth

Rufen Sie uns an und informieren Sie sich: 030-30307126 oder 30202905
(hinterlassen Sie unbedingt eine Nachricht, wir rufen Sie rasch zurück!)


Studien für Asthmatiker

Regelmäßig führen wir klinische Studien zu neuen Therapiemöglichkeiten zur Behandlung des Asthma bronchiale durch.


Nähere Informationen über

Frau Sophie Wirth, Studienkoordination UZDAA
Prof. Dr. J. Kleine-Tebbe u. Dr. G. Hanf

U
ntersuchungszentrum für Dermatologie, Allergie und Asthma
Gelände der DRK-Kliniken Westend
Spandauer Damm 130, Haus 9
D-14050 Berlin-Charlottenburg

fon: 030-30307126 oder 30202905
fax: 030-30307127
eMail: s.wirth@allergie-experten.de